IDAS Planungsgesellschaft mbH, Goethestraße 18, 14943 Luckenwalde, Telefon 033 71 -68 957 - 0, Fax 033 71 - 68 957 - 29 email: idasgmbh[at]gmx.de Impressum
Büroprofil Büroprofil Aktuelles Aktuelles Projekte Projekte Kontakt Kontakt Kontakt Kontakt Projekte Projekte Aktuelles Aktuelles Büroprofil Büroprofil zurück
In der Phase I (Schritte 1-5 der Abbildung) erfolgt die Bestanderhebung und –bewertung  der vorhanden Sportanlagen. Danach erfolgt die  Bedarfsermittlung des Sport- und  Sportstättenbedarfs auf der Grundlage einer Bevölkerungs-, Vereins- und Schulbefragung.   Die Phase wird mit der Angebots-Bedarfs-Bilanzierung abgeschlossen, die  sportstättenbezogen deutlich macht ob ein Defizit oder ein Überschuss an Sportstätten  besteht und zu erwarten ist.  In der Phase II (Schritte 6-9 der Abbildung) werden aufbauend auf die Ergebnisse der  Phase I Handlungsempfehlungen getroffen und Maßnahmen konzipiert, um die Entwicklung  wunschgemäß zu beeinflussen. Um den Einfluss der Planung zu prüfen und an sich evtl.  ändernde Rahmenbedingungen anzupassen, erfolgt nach der eigentliche Erarbeitung der  Planung die Erfolgskontrolle und Fortschreibung des Sportstättenentwicklungsplanung.  (Quelle Abb.: Leitfaden für die Sportstättenentwicklungsplanung, Schriftenreihe des Bundesinstituts für Sportwissenschaft Band 103, Verlag Karl Hofmann Schorndorf, 1. Auflage 2000, S. 83, Abb. 4)